Die Volkswirtschaft

Plattform für Wirtschaftspolitik

Leiter Konjunkturumfragen, KOF Konjunkturforschungsstelle, ETH Zürich

Artikel von Klaus Abberger:

Rohstoffpreise: Ein Spiegel der Weltkonjunktur?

Rohstoffpreise dienen seit Langem als Frühindikator für die weltweite Inflation, da sie schnell verfügbar und hochfrequent sind. Als vorauseilende Indikatoren für die reale Wirtschaftsentwicklung sind sie dagegen weniger verbreitet. Zu […]

Abgelegt in: Standortfaktoren

Die Produktionslücke erfassen – mit Konjunkturumfragen

Die Position einer Volkswirtschaft im Konjunkturzyklus zu bestimmen, ist wirtschaftspolitisch von grosser Bedeutung. Häufig wird diese Lagebestimmung über die Produktionslücke vorgenommen. Damit wird die Differenz zwischen der Gesamtproduktion und dem […]

Abgelegt in: Konjunktur/Wachstum

Globales Wirtschaftsbarometer der KOF im Praxistest

In jüngster Zeit hat die Anzahl an Konjunkturumfragen weltweit deutlich zugenommen. Zudem hat die immer stärkere internationale Verflechtung der Wirtschaft das Interesse an zeitnahen Informationen über die globale Wirtschaftsentwicklung gesteigert, […]

Abgelegt in: International

KOF: Von den Umfragen zum Indikator

Befindet sich die Schweizer Wirtschaft im Aufschwung? Oder hat sie den Höhepunkt überschritten, und ein Abschwung hat bereits eingesetzt? Als Referenzgrösse zur Beurteilung der wirtschaftlichen Situation eines Landes wird häufig […]

Abgelegt in: Konjunktur/Wachstum

Alle Autoren anzeigen

Leiter Konjunkturumfragen, KOF Konjunkturforschungsstelle, ETH Zürich